Endlich besser schlafen mit Waldbaden

Schäfchenzählen, Kissenklopfen, Rumwälzen. Kennst Du das auch? Damit bist Du nicht alleine. Immer mehr Menschen leiden unter Schlafstörungen. Die einen können ewig nicht einschlafen, obwohl sie sich müde fühlen. Die nächsten werden mehrfach wach in der Nacht und finden nicht mehr zur Ruhe. Andere schlafen nur wenige Stunden insgesamt und fühlen sich total gerädert am nächsten Morgen. Erst wer mal unter Schlafproblemen gelitten hat kann nachvollziehen, dass Schlafentzug eine Foltermethode ist. Plötzlich dreht sich alles „nur“ noch um die Schlafstörungen. Die Auswirkungen von zu wenig oder schlechtem Schlaf auf Körper und Seele sind massiv. Manchmal liegen physische Probleme zu Grunde, die Du unbedingt mit Medizinern abklären solltest. Wenn Du aber das Gefühl hast, Deine unruhigen Nächte könnten Folge von zu viel Stress, Gedankenkarussel-Fahrten o.ä. sein, dann könnte Dir jemand grünes helfen – der Wald.

Grüner Unterstützer: der Wald

Durchatmen & Runterkommen
Studien zeigen, wie vielfältig und tiefgreifend Waldbaden auf uns wirkt. Unser Immunsystem wird gestärkt, da die Anzahl und Aktivität unserer natürlichen Killerzellen steigt. Für einen guten Schlaf besonders relevant: Stresshormone wie Cortisol werden abgebaut, der Blutdruck sinkt, wir fühlen uns entspannter, befreiter. Das liegt u. a. an den Phytonziden, natürlichen Öle, mit denen die Bäume sich vor Feinden (Pilzen, Bakterien etc.) schützen und untereinander kommunizieren. Diese Phytonzide atmen wir im Wald ein.

Berührende Begegnung
Natürlich ist es schon hilfreich, wenn Du einen Park oder noch besser ein Waldstück in Deiner Nähe hast, das Du am Abend besuchen kannst. Mach einen langsamen Spaziergang, lass Dich treiben. Verweile, wo es sich gut anfühlt. Lehne Dich an einen Baum, spür seine Stärke. Dafür musst Du Dir nicht Stunden Zeit nehmen, auch wenn hier das Motto „Je länger, desto besser“ gilt. Gönn Dir einfach 30-45 Minuten. Sie dies als DEINE Zeit an. Der Alltag mit all seinen Herausforderungen, seinem Stress, den vielen Menschen, die etwas von Dir wollen, hat jetzt Pause. Du tauchst jetzt ab!
Wenn Du die Kraft des Shinrin Yoku, wie Waldbaden in seiner Heimat Japan genannt wird, noch stärker spüren und Deine Schlafstörungen verbessern willst, dann begebe Dich auf ein geführtest Waldbad. Kursleiterinnen/-leiter Waldbaden bringen Dich (wieder) in Kontakt mit der Natur. Mit kleinen Achtsamkeits- und Qi-Gong-Übungen vertiefen wir die Begegnung. Lust bekommen? Dann melde Dich gleich hier zum Gute-Nacht-Waldbad an. Wir freuen uns darauf, Deine Nächte ein wenig erholsamer zu machen.

Die Betrachtung von Details, etwa dem Moos oder kleiner Pilze, bringt uns wieder ins Hier und Jetzt.

Entdecke unser Angebot

Bergbegegnungen Waldbaden

Into the woods – Gesünder leben mit alpinem Waldbaden

Erlebe, wie Du die Berge und den Wald für Dich nutzen kannst, um entspannter, stressfreier und gesünder zu leben.

Entdecken
Bergbegegnungen Waldbaden

Immun-Boost-Waldbad

Das Immun-Boost-Waldbad ist genau richtig für Dich, wenn Du Dich schlapp fühlst, gestresst und unausgeglichen. Komm mit uns in den Wald und spüre, wie sehr Du Teil dieses Netzwerkes bist.

Entdecken

Beliebte Beiträge